Ernst-Kurdi

Eszter Ernst-Kurdi stammt aus Ungarn und hat einen MA in englischer und französischer Literatur und Linguistik. Sie studierte außerdem Angewandte Theologie in interkulturellen Kontexten am Redcliffe College in Großbritannien und erwarb später einen MA-Abschluss in Feldlinguistik an der Universität von Gloucestershire. Eszter lebt und arbeitet in Kamerun, wo sie als Training Domain Team Leader für SIL in der frankophonen Region Afrikas tätig ist und das frankophone i-DELTA Trainingsprogramm von SIL leitet. Eszter interessiert sich besonders für die Förderung der persönlichen Entwicklung und der spirituellen Bildung in interkulturellen Kontexten sowie für die Gestaltung von Online-Unterricht für interkulturelle Zielgruppen.